30 Jul

Bhakti als Wissenschaft Gottes

337

Wissenschaft soll tatsächliche Ergebnisse und Informationen liefern, obwohl sich moderne Wissenschaftler von einem solchen idealistischen Ziel der Wissenschaft selbst distanzieren und eher von Theorien, die war zu sein scheinen, sprechen. Meist wird an deren Wahrheitsgehalt auch nur unter Vorbehalt geglaubt, da man jeder Zeit ihre Falsifizierung erwartet. Somit ist es unter Wissenschaftlern nicht unüblich, nicht von Realität, Tatsächlichkeit oder gar Wahrheit zu sprechen. Ihr Weltbild ist relativistisch. Doch ist diese Interpretation der beobachtbaren Welt eine philosophische Extrapolation und schießt somit weit über den Kompetenzbereich der Naturwissenschaften hinaus.

Weiterlesen

29 Jul

Krsna Bewusstsein und Wissenschaft

index

Wenn ich die Welt betrachte, im Mikro- und im Makrokosmos, erscheint sie mir intelligent, schön und weise. Wie kann eine solche Welt zufällig entstanden sein? Das ist sehr schwer vorzustellen und auch nicht wissenschaftlich erklärbar. Obwohl viele Wissenschaftler ein atheistisches Weltbild, wider ihrer eigenen Erkenntnisse propagieren.
Aus diesen Gedanken heraus wollte ich ein bisschen erzählen.

MP3-Download

27 Jul

Dem Geheimnis des Lebens nahe

Je genauer die materielle Natur erforscht wird, im Mikro- sowie im Makrokosmos, desto mehr Rätsel tun sich auf. Wie konnte eine solch komplexe und zielstrebende Welt entstehen?
Laut moderner, sogenannter wissenschaftlicher Ansicht, geschah all das ungeleitet und zufällig. Keine höhere Instanz oder Intelligenz verursachte das scheinbar geplante Universum. Doch ein Weltbild ohne metaphysische Komponenten ist nicht haltbar. Dieser Film gibt Aufschluss über die Funktionsweise unserer Welt, deren Erklärung ohne einen höheren Ursprung gedacht, nur sehr schwer verstanden werden kann.