25 Jan

Break the principles and see what happens

eva

What the Vedas recommand as a good lifestyle, proofs itself true in the face of the result of its abolishment. The more sensual and sinful society becomes, the more it will suffer through physical and mental disease.
Here a couple of words on that through the media of a Bhagavatam class in Simhachalam.


MP3-Download

08 Jan

Um was geht es eigentlich, insgesamt?

image065

Das Leben ist komplex. Mittendrin kann man leicht den Punkt übersehen. Damit meine ich, das worum sich alles dreht und was der eigentliche Sinn ist. Genau aus diesem Grund gibt es den Veda. Veda heisst Wissen. Als Menschen können wir verstehen, und dazu benötigen wir Wissen. Unsere Intelligenz benötigt diesen Input von Informationen um ihre Aufgabe des Verstehens erfüllen zu können. Was soll verstanden werden? In einer Hinsicht alles, und auch nichts. Mit allem meine ich den Sinn des Lebens, und mit nichts die Illusion. Denn momentan beschäftigen wir uns nur allzuoft mit Illusion. Mit Dingen die keine Relevanz haben. Davon sollte man Abstand nehmen und seine Zeit für Gewinnbringendes verwenden. Wahrer Gewinn ist Glück, das höchste Gut. Dahin soll Veda führen.
Glück ist der emotionale Zustand vollster Zufriedenstellung. Da wir im Kern Personen sind, wird dieser Zustand nur erlangt, wenn wir dem Wesen der Person entsprechend leben. Das wird in liebevollen Beziehungen voll entfaltet. Da die Person nicht der Körper ist, ist damit nicht familiäre oder freundschaftliche Beziehung auf materieller Ebene gemeint. Die wahre Zufriedenstellung wird nur auf der spirituellen Ebene erfahren, in deren Zentrum die absolute und alliebende Person steht. Diese ist die höchste Erkenntnis und erhabenste Information des Veda. Diese Person hat unendlich viele Namen, die alle in einem Namen zusammengefasst sind: Krsna. Er ist der Allattraktive. Er ist der Wunderbarste und Liebenswerteste. Da Er absolut ist, wird schon durch das Hören über Ihn die innewohnende, aber bedeckte Liebe erweckt.
Das bedeutet, wenn wir über Krsna hören, dann werden wir sehr bald Seine substantielle Realität, welche sich hinter unserer zeitweiligen Erscheinungswelt befindet erreichen. Hören bedeutet Klangschwingung die Seine Namen, Seine Form, Seine Eigenschaften und Seine Spiele, womit Seine glorreichen Taten gemeint sind, beschreiben bewusst, ergeben und mit Wissen durch den Hörsinn aufzunehmen.
Dazu benötigen wir einfach die Informationen aus dem Veda, im Besonderen jene die von His Divine Grace A.C. Bhaktivedanta Swami Prabhupada präsentiert wurden.